Bericht zur Saison 2013/2014

DBV

In der DBV Regionalliga Südwest traten 2 Teams des BC Eifels an.

Die BC Eifel Allstars konnten am Ende den 5. Platz Platz belegen.

Die Pin Quäler erreichten den 7. Platz.

Zum Saison-Abschluß wurde von dem erspielten Preisgeld ein Grillfest organisiert an dem die meisten Mannschaftsmitglieder teilnahmen.

 

DBU

Ein Team des BC Eifels startete in der Landesliga der Herren.

Nach einer sehr erfolgreichen Saison eroberten sie den 1. Platz und durfen somit in die Landesoberliga aufsteigen. Über die gesamte Saison erzielte das Team einen Schnitt von 187,76 Pins und hatte zu guter Letzt 7 Punkte Vorsprung auf Platz 2 (BC Kaiserslautern 09).

Stefan Raskop wurde als bester Spieler in der Landesliga geehrt, mit einem Schnitt von 201,39 Pins.

 

Landesmeisterschaften

 

Versehrte Herren

Bei den Versehrten Herren traten Eberhard Wienhold und Roy Dominik für den BC Eifel an.

Eberhard Wienhold spielte einen Schnitt von 188 Pins und belegte den 2. Platz.

Roy Dominik spielte einen Schnitt von 173 Pins und landete auf dem 4. Platz.

 

Versehrte Damen

In dieser Kategorie wurde der BC Eifel von Silvia Wienhold vertreten, die einen sehr guten Schnitt von 202 Pins spielte, den 1. Platz belegte und als Rheinland-Pfalz Meisterin an der deutschen Meisterschaft in München teilnehmen durfte.

 

Seniorinnen A

Auch Margret Dominik erspielte sich den 1. Platz und den Titel der Rheinland-Pfalz Meisterin mit einem Schnitt von 175 Pins. Und auch sie durfte zum ersten mal an der deutschen Meisterschaft in München teilnehmen.

 

Senioren B

Auch der Rheinland-Pfalz Meister der Senioren B, Josef Schwehm, ist zu Beginn dieser Saison zum BC Eifel gewechselt. Er erreichte den 1. Platz mit einem Schnitt von 199 Pins und nahm an der deutschen Meisterschaft in München teil (dies allerdings noch unter der Flagge des TSV Ludwigshafen)

 

Mixed

34 Teams waren insgesamt zur rheinlandpfälzischen Mixed-Meisterschaft gemeldet. 5 davon kamen aus Bitburg. 2 BC Eifel Teams schafften den Einzug ins Finale.

Vanessa Kohl & André Wilke belegten den 9. Platz mit 187 Pins Teamschnitt.

Sammy Zunker & Torsten Fries schafften den 10. Platz mit 186 Pins Teamschnitt.

 

Doppel

Damen

Von den 16 gemeldeten Teams kam 1 Team vom BC Eifel. Margret Dominik & Vanessa Kohl schafften den Finaleinzug und konnten am Ende den 7. Platz mit 168 Pins Teamschnitt belegen.

 

Herren

27 Teams nahmen insgesamt teil. Alle 4 Teams, die vom BC Eifel gemeldet wurden durften auch im Finale spielen.

Bestes Team des BC Eifel wurden Stefan Raskop & André Wilke auf Platz 4 mit 199 Pins Teamschnitt.

 

Einzel

Damen

2 Damen wurden vom BC Eifel gemeldet. 21 Damen nahmen insgesamt an der Meisterschaft teil. Leider konnte keine der beiden ihre gewohnten Leistungen abrufen und so schafften sie nicht den Finaleinzug bei dem der Cut bei 169 Pins Schnitt lag.

Silvia Wienhold war beste Dame des BC Eifels auf Platz 14 mit einem Schnitt von 165 Pins.

 

Herren

Der BC Eifel schickte 4 Herren zu dieser Meisterschaft. 40 Herren nahmen insgesamt teil. Nur ein BC Eifler konnte ins Finale einziehen. Der Cut lag hier bei 192 Pins Schnitt.

André Wilke schaffte zum Schluß den 7. Platz mit 211 Pins Schnitt.