BC Eifel Montagsliga gestartet

 

05.05.2014 - Der BC Eifel veranstaltet wie bereits im vergangenen Jahr seine Montagsliga, für alle Vereinsmitglieder und Bowling Freunde aus der Region.

 

Gespielt wird immer Montags ab 19.00 Uhr auf der Bowling Base Bitburg. Die Montagsliga ist eine Handicap Liga. Das Handicap wird nach jedem Spieltag ausgerechnet und ergibt sich aus dem gespielten Ligaschnitt. Somit haben auch Bowlingeinsteiger und Hobbyspieler gute Chancen. Am Ende der Liga Saisson werden für alle Starter Preisgelder ausgeschüttet.

 

Wir freuen uns auf eine spannende Saisson und viel Spaß in diesem freundschaftlichen Wettkampf. Unser Dank gilt auch der Bowling Base für die Bereitstellung der Bahnen und die gute Zusammenarbeit. GUT HOLZ!

Erste 300 für den BC Eifel

Stefan Raskop knackte am 21.04.2014 das erste perfekte Spiel mit 300 Pins für den BC Eifel.

 

Herzlichen Glückwunsch !!

Wanderpokal bleibt in Kaiserslautern

Am Samstag den 08.03.2014 war es wieder soweit. Kampfeslustig und hochmotiviert, reiste der BC Eifel ins ferne Kaiserslautern, um sich im dritten offiziellen Vereinsvergleich mit dem BC Kaiserslautern 09 zu messen. Die Mission war klar: "Endlich den Pokal in die Heimat holen!"

Gespielt wurde wie üblich eine 6er Serie auf der Wechselbahn. Im freundschaftlichen Miteinander wurde gestrikt, gesplittet, geräumt und gekämpft. Am Ende des Tages entschied wie immer der Vereinsschnitt. Obwohl sich der BC Eifel im Vergleich zur letzten Begegnung verbesserte, konnte sich der BC Kaiserslautern erneut durchsetzen. Nicht zuletzt durch die herausragende Leistung von Klaus Schäfer, welcher seine zweite 300 für dieses Sportjahr feierte. Das Endergebnis lautete: 175,02 zu 168,04 Vereinsschnitt zugunsten des BC Kaiserslautern. Bester Spieler der Gastgeber war Klaus Schäfer mit 227 Schnitt, beim BC Eifel Stefan Raskop mit 215 Schnitt.

Damit gewinnt der BC Kaiserslautern nach seinem dritten Triumpf in Folge den Wanderpokal. Wir gratulieren dem Sieger und bedanken uns für die gewohnt nette Atmosphäre.

DBU 9.Spieltag - Der BC Eifel feiert die Meisterschaft in der Landesliga Herren!!

Am 16. Februar war der letzte Spieltag der Landesliga und unsere 1. Herrenmannschaft der DBU hat mit dem ersten Platz den Aufstieg in die Landesoberliga geschafft!!
Die Saison ist somit nun zu Ende und an dieser Stelle möchten wir uns bei allen Vereinsmitgliedern, Freunden, Teams und Fans bedanken, die mit uns gefiebert, gefeiert und uns gratuliert haben!
Wir bedanken uns auch bei den Mitgereisten am letzten Spieltag, die mit uns den Aufstieg zusammen gefeiert haben!
Es war für uns alle eine schöne Saison in einer tollen Liga und wir hoffen, dass wir bald viele von euch auf verschiedenen Events wieder sehen, denn für uns steht immer der Spaß am Sport im Vordergrund.
Natürlich gratulieren wir auch dem Bowling Club Kaiserslautern 09 zu ihrer grandiosen Aufholjagd und dem verdienten zweiten Platz! Wir freuen uns, mit euch zusammen und gegen euch, in der nächsten Saison in der Landesoberliga spielen zu dürfen!

DBU 8.Spieltag - Der BC Eifel fährt als Tabellenführer mit 15 Punkten Vorsprung zum letzten Spieltag nach Mainz!

Letzte Woche Sonntag war in Ludwigshafen der 8. und vorletzte Spieltag unserer ersten DBU Herrenmannschaft in der Landesliga.
Am Vormittag trafen wir zuerst auf BSV Koblenz 4 (765:666), BSV Koblenz 3 (725:651) und BV Mainz 3 (808:714). Wir konnten zum ersten Mal in dieser Saison alle Spiele am Vormittag gewinnen und dachten es könnte ein sehr guter Tag werden.
Nach einem reichhaltigen Buffet in der Mittagspause spielten wir dann gegen BC 99 Ingelheim 3 (576:680), BV Trier (722:741) und BC Kaiserslautern 09 (797:799). Unser vierte Spiel des Tages war mit Abstand das schlechteste Spiel unseres Teams in der ganzen Saison. Unser Team versuchte danach wieder auf die Spur zu kommen, dies konnten wir aufgrund der guten Leistungen unserer Gegenspieler leider nicht mehr in Siege umwandeln. Somit verloren wir auch zum ersten Mal alle Spiele an einem Nachmittag.
Das Leistungsniveau war bei allen Teams an dem Spieltag stark unterschiedlich, so dass wir insgesamt doch noch Dritter in den Gesamtpins wurden und uns dankbar mit 14 Punkten vom Spieltag verabschieden konnten.
Spieler des Tages war Stefan Raskop mit einem Schnitt von 213.
Jetzt geht es diesen Sonntag nach Mainz zum letzten Saisonspiel und um die Fragen: Wer holt die Meisterschaft? Welche Mannschaften steigen auf? Gerade Platz 2 ist hart umkämpft von mehreren Teams.
Der BC Eifel freut sich sehr, wenn einige Fans diesen Sonntag mit nach Mainz zur Phönix Bowling (Am Schleifweg 15, 55128 Mainz, Ligastart 10:00 Uhr) anreisen, um unsere 1. Herrenmannschaft am letzten Spieltag zu unterstützen!!!
Zum guten Schluss: Ein Titel in der Landesliga ist schon vergeben und dieser geht an einen Spieler des BC Eifel!
Herzlichen Glückwunsch Stefan Raskop zum Titel des besten Spielers der Landesliga RLP!!!!!
Die genauen Ergebnisse und die Tabelle findet ihr wie gewohnt unter: http://www.bowlingrheinlandpfalz.de/mediapool/25/257951/data/Neuer_Ordner/LLH_8._Spieltag.pdf

DBU 7.Spieltag - Der BC Eifel baut Tabellenführung am 7. Spieltag der Landesliga aus

Am Sonntag den 02. Februar 2014 war unsere 1. Herrenmannschaft zu Gast in Ingelheim.
Im ersten Spiel durften wir auch direkt gegen die Heimmannschaft BC 99 Ingelheim 3 antreten. Wir konnten uns in einem spannenden Spiel durchsetzen und holten die ersten Punkte des Tages (788:753). Im zweiten Spiel trafen wir auf den BV Trier. Hier mussten wir uns knapp geschlagen geben und die erste Niederlage des Tages verbuchen (700:703). Es folgte das dritte Spiel am Vormittag gegen den BC Kaiserslautern 09. Trotz einer insgesamt durchschnittlichen Teamleistung konnten wir deutlich gewinnen (729:640) und holten so am Vormittag insgesamt 4 von 6 möglichen Punkten.
Nach dem reichhaltigen Buffet in der Mittagspause starteten wir nun gegen die Mavericks. Das gesamte Team hatte hier mit den Bahnverhältnissen zu kämpfen und wir spielten das bis dahin schlechteste Spiel unserer Saison. Doch auch die Mavericks hatten es nicht einfach: Manu Rodriguez-Niebergall konnte jedoch durch seine sehr gute Leistung seinem Team den Sieg verschaffen und wir mussten uns knapp geschlagen geben (626:630). Nach dem Spiel kam es zu einer Auswechslung in unserem Team - Dennis Riewer kam für Markus Schwinden als Ersatzmann rein. Im fünften Spiel gegen den BSV Koblenz 5 konnten wir uns deutlich durchsetzen (745:670). Auch im letzten Spiel des Tages gegen SG Moguntia Mainz 3 holten wir dann nochmal wichtige Punkte (793:715).
Insgesamt war es für alle Teams sehr schwer in Ingelheim und so konnten wir trotz durchschnittlicher Teamleistung noch 7 Bonuspunkte erspielen. Insgesamt machten wir so am 7. Spieltag 15 Punkte und sind nun mit 13 Punkten Vorsprung auf den Zweiten und 16 auf den dritten Platz weiterhin Tabellenführer.
Spieler des Tages war zum ersten Mal Torsten Fries mit einem Schnitt von 196,5. Herzlichen Glückwunsch zu deiner guten Leistung Totti!
Jetzt geht es diesen Sonntag direkt weiter nach Ludwigshafen zum vorletzten Spieltag der Saison.

Die genauen Ergebnisse und die Tabelle findet ihr wie gewohnt unter:
http://www.bowlingrheinlandpfalz.de/mediapool/25/257951/data/LLH_7._Spieltag-1.pdf

BC Eifel CUP 2013

Am Sonntag den 01. Dezember fand der 1. BC Eifel Cup in Bitburg auf der Bowling Base statt. Mit 41 Teilnehmern und 59 Starts war das No-Tap Turnier beinahe ausgebucht! Der BC Eifel bedankt sich bei allen Teilnehmer, Zuschauern und der Bowlingbahn, die diesen Tag zu einem vollen Erfolg gemacht haben!
Hier nun die Ergebnisse der ersten 8 Plätze:

 

 

1 Tim Schumann - Schnitt: 259,33 Gesamt: 1556
2 Nils Nuckel - Schnitt: 254,83 Gesamt: 1529
3 Holger Dengler - Schnitt: 250,83 Gesamt: 1505
4 Dirk Thörnich - Schnitt: 247,50 Gesamt: 1485
5 Hans Günter Weber Senior - Schnitt: 245,83 Gesamt: 1475
6 Eberhard Wienhold - Schnitt: 233,00 Gesamt: 1398
7 André Wilke - Schnitt: 230,33 Gesamt: 1382
8 Stefan Raskop - Schnitt: 228,00 Gesamt: 1368

Herzlichen Glückwunsch den Gewinnern!!

Die komplette Tabelle zum Download:

http://bc-eifel.de/app/download/5793878603/Ergebnisse+BC+Eifel+Cup+2013.pdf

DBU 6.Spieltag - Der BC Eifel ist Herbstmeister der Landesliga!

Am Sonntag ging es für unsere 1. Herrenmannschaft zum letzten Spieltag vor der Winterpause ein zweites Mal nach Mainz auf die Chaplin.

Für einen guten Bowlingkollegen aus Kaiserslautern sollte dieser Spieltag ein ganz Besonderer werden, doch dazu später mehr…
Zuerst durfte unsere Mannschaft gegen die Mavericks antreten. Mit sehr guter Teamleistung konnten wir die starken Gegner souverän mit 844:784 schlagen und holten 2 Punkte zum Auftakt.
Im zweiten Spiel traten wir gegen BSV Koblenz 5 an. Hier konnten wir an die Leistung des ersten Spiels anknüpfen und gewannen 812:735. Das dritte Spiel war nun gegen die SG Moguntia Mainz 3. Eine gute Leistung der gegnerischen Mannschaft führte zum ersten Punktverlust unsererseits (755:810). Bis zur Mittagspause waren wir gut in den Gesamtpins sowie mit den Punkten unterwegs.
Nachmittags ging unser erstes Spiel gegen unsere direkten Verfolger BSV Koblenz 4. Auch hier konnte unsere Mannschaft eine gute Teamleistung abrufen und gewann 816:747. Im fünften Spiel des Tages mussten wir uns mir 756:784 Punkten gegen BSV Koblenz 3 geschlagen geben. Jedoch war dies nur der Nebenschauplatz. Auf der Nebenbahn machte Klaus Schäffner des BC Kaiserslautern 09 sein erste 300! Alle Mannschaften haben hier solidarisch den Spielbetrieb unterbrochen und Klaus zu seinem Erfolg gratuliert. Auch nochmal im Namen des BC Eifel: Herzlichen Glückwunsch Klaus!! (Unglaubliche 245 Schnitt auf 6 Spiele)
Nach einer kurzen Pause ging es dann weiter zum 6. Spiel gegen den neu formierten BV Mainz 3. Dieses Spiel konnten wir wieder für uns entscheiden (764:648), sodass wir insgesamt 17 Punkte an diesem Tag holten und unseren Vorsprung auf den zweiten Platz wieder auf 5 Punkte vergrößern konnten. Damit sind wir nun inoffizieller Herbstmeister und können beruhigt in die sehr verdiente Winterpause gehen.
Spieler des Tages war zum ersten Mal André Wilke mit einem Schnitt von 223, dicht gefolgt von Torsten Fries mit einem Schnitt von 215. Beiden Spielern Glückwunsch zu dieser tollen Leistung! Weiter so!


Die Ergebnisse und Tabelle findet ihr unter:

http://www.bowlingrheinlandpfalz.de/mediapool/25/257951/data/Neuer_Ordner/LLH_6._Spieltag.pdf

DBV 3.Spieltag

Gestern ging es für unsere beiden DBV Teams nach Mainz auf die Chaplin.

Am Vormittag stand ein internes Duell an. Die BC Eifel Allstars (vertreten durch Torsten Fries, André Wilke, Dennis Riewer und Guido Thelen) traten gegen die Pin Quäler (vertreten durch Markus Schwinden, Stefan Monshausen, Hermann Locker, Eberhard Wienhold und Sandra Lang) an. Wie zu erwarten war, haben sich beide Mannschaften in diesem Duell sehr stark auf der Bahn präsentiert, so dass die Punkte hart umkämpft waren! Die BC Eifel Allstars konnten am Vormittag nur ein Spiel für sich entscheiden und gingen mit 2 Punkten in die Pause. Die Pin Quäler bekamen somit 6 Punkte und waren die Sieger dieses vereinsinternen Vergleichs.

Frisch gestärkt ging es dann am Nachmittag für die Pin Quäler gegen Fortuna Kaiserslautern. Hier bestätigte sich der starke Vormittag und unsere Mannschaft konnte alle 8 Punkte für sich entscheiden. Die BC Eifel Allstars mussten am Nachmittag gegen die X-Treme Bowler ran. Hier holte unser Team insgesamt 7 Punkte. Lediglich beim letzten Spiel kam es zu einem verdienten Unentschieden.

Es war ein unterhaltsamer und sehr friedlicher Spieltag für unsere beiden Mannschaften. Wir freuen uns schon jetzt auf die nächsten Spiele!!!

 

Genaue Ergebnisse und die Tabelle findet ihr unter:


http://www.bvkaiserslautern.de/

DBU 5.Spieltag - Mit knappen Vorsprung bleibt der BC Eifel nach dem 5. Spieltag der Landesliga Tabellenführer

Am letzten Sonntag hatte unsere 1. Herrenmannschaft ein Heimspiel auf der Bowling Base in Bitburg.
Zu Beginn traten wir gegen Koblenz 4 an. Unser Team hatte Schwierigkeiten ins Spiel zu finden und konnte sich erst gegen Ende langsam fangen. Die ersten 2 Punkte gingen somit verdient an Koblenz 4 (647:748)
Es folgte unser zweiter Kontrahent Koblenz 3. Hier konnte Stefan Raskop mit 275 Punkten sein höchstes Spiel des Tages erzielen, was neben der sehr guten Leistung von André Wilke (214 P.) für die ersten Punkte des Tages sorgte. (827:794)
Vor dem dritten Spiel kam es zu einer Auswechslung: Markus Schwinden wurde für Dennis Riewer eingewechselt, der seine Leistung in den ersten Spielen nicht abrufen konnte.
Nach der Auswechslung spielten wir nun gegen BV Mainz 3. Unser Team musste sich mit 716:750 geschlagen geben.
Am Nachmittag durften wir zuerst Ingelheim 3 begrüßen. Dieses Spiel gewannen wir souverän mit 728:621.
Im nächsten Spiel trafen wir auf unsere Rivalen dem BV Trier. Nach der letzten Niederlage in Koblenz wollten wir dieses Mal die Revanche auf unserer Hausbahn austragen. In einem spannenden Spiel konnten wir uns mit unserem bisher besten Teamspiel der Saison (870:826) durchsetzen und holten weitere wichtige Punkte. Im letzten Spiel gegen den BC Kaiserslautern musste Dennis Riewer für André Wilke einspringen. Leider mussten wir uns mit 696:741 geschlagen geben und holten so insgesamt nur 13 Punkte in der Wertung an diesem Spieltag.
Bester Spieler des Tages war zum 5. Mal in Folge Stefan Raskop mit einem Schnitt von 211,5. Herzlichen Glückwunsch!!
Der BC Eifel und besonders die erste Herrenmannschaft möchte sich hiermit nochmals bei allen Zuschauern an dem Tag bedanken und freuen uns euch und zahlreiche andere auch in Zukunft auf der Bahn begrüßen zu dürfen!!!!

Genaue Ergebnisse und die Tabelle des 5. Spieltages findet ihr unter:

 

http://www.bowlingrheinlandpfalz.de/landesliga-herren.html

DBV 2.Spieltag

Auch der 2. Spieltag in der DBV begann gestern für die beiden Bitburger Mannschaften mit einem gemeinsamen Frühstück. Frisch gestärkt ging es anschließend zur Phönix Bowling in Worms. Am Vormittag traten die Pin Quäler gegen die Vorjahressieger Leftovers an. Ungewohnte Bahnverhältnisse und auch einige Maschinenprobleme erschwerten der Mannschaft den Start in den 2. Spieltag und so erzielten die Pin Quäler am Vormittag leider keine Punkte. Die BC Eifel Allstars konnten sich besser auf die Bahnverhältnisse einstellen und schafften vormittags sogar 2 Punkte gegen die Heimmannschaft Wonnegau Bowlers.
Nach einem gemeinsamen Mittagessen in einer nahegelegenen Zweigstelle eines bekannten Fastfood Unternehmens gingen beide Mannschaften wieder auf die Bahn. Dieses mal spielten die Pin Quäler gegen die X-treme Bowler. Leider hatte die Mannschaft aus Bitburg die Niederlage vom Vormittag noch nicht ganz verkraftet und so konnten sie auch am Nachmittag keine Punkte erzielen. Ganz anders dagegen die Allstars. Gegen Fortuna Kaiserslautern liefen sie zur Höchstform auf. Dazu kam dann auch noch, das "Fortuna" sich wohl dazu entschlossen hatte in diesem Wettkampf die Seite zu wechseln. Alle 8 möglichen Punkte landeten auf dem Konto der Allstars.
Die besten Tagesleistungen kamen dieses mal bei den Allstars von Vanessa Kohl mit einem Nettoschnitt von 179 (brutto 227) und bei den Pin Quälern von Stefan Monshausen mit einem Nettoschnitt von 170 (brutto 186).
Es war mal wieder ein sehr schöner Spieltag und wir freuen uns schon sehr auf den 3 November, wenn es auf der Chaplin in Mainz zum internen Vereinsduell kommt.

 

 

Genaue Ergebnisse und die Tabelle findet ihr unter:


http://www.bvkaiserslautern.de/

DBU 4.Spieltag - Der BC Eifel bleibt mit 8 Punkten Vorsprung Tabellenführer

Am Sonntag den 13.10. war unsere 1. Herrenmannschaft der DBU am 4. Spieltag zu Gast auf der Pin-Up Koblenz.
Dieses Mal spielten wir zum Auftakt gegen BC 99 Ingelheim 3. In einem spannenden Match konnten wir uns mit einem Pin Unterschied (797:796) durchsetzen und die ersten Punkte für uns entscheiden.
Das zweite Spiel war gegen den BV Trier, der uns mit einer herausragenden Teamleistung geschlagen hat (807:866)
Das letzte Spiel am Vormittag ging gegen den BC Kaiserslautern 09. Hier hatte unser Team das schlechteste Spiel des Tages und konnte sich nicht gegen die gute Form der Kaiserslauterer durchsetzen (720:774).
Somit ging es mit nur 2 Punkten in die Mittagspause. Am Nachmittag konnte unser Team wieder an die Erfolge der vergangenen Wochen anknüpfen und alle Spiele für sich entscheiden. Zuerst spielten wir gegen die Mavericks (733:615). Danach ging es gegen BSV Koblenz 5. Hier gewannen wir überraschend deutlich mit 832:647.
Im letzten Spiel trafen wir auf SG Moguntia Mainz 3 und gewannen 821:719.
Durch unsere gute Nachmittagsleistung konnten wir uns noch in den Gesamtpins auf den vierten Platz kämpfen und holten so insgesamt 15 Punkte an diesem Spieltag.
Spieler des Tages ist zum viertel Mal in Folge Stefan Raskop mit einem Schnitt von 216 und konnte sich mit nur 3 Pins Unterschied gegenüber André Wilke durchsetzen. Beiden Spielern Glückwunsch zu den guten Ergebnissen!

Diese Woche am Sonntag den 27.10. spielt der BC Eifel in der Heimat auf der Bowling Base Bitburg - Es sind alle herzlich eingeladen unsere Mannschaft anzufeuern!!!

 

Genaue Ergebnisse und die Tabelle des 4. Spieltages findet ihr unter:

 

http://www.bowlingrheinlandpfalz.de/landesliga-herren.html


DBU 3.Spieltag - Der BC Eifel baut seinen Vorsprung als Tabellenführer aus!

Am Sonntag den 13.10. war unsere 1. Herrenmannschaft der DBU am 4. Spieltag zu Gast auf der Pin-Up Koblenz.
Dieses Mal spielten wir zum Auftakt gegen BC 99 Ingelheim 3. In einem spannenden Match konnten wir uns mit einem Pin Unterschied (797:796) durchsetzen und die ersten Punkte für uns entscheiden.
Das zweite Spiel war gegen den BV Trier, der uns mit einer herausragenden Teamleistung geschlagen hat (807:866)
Das letzte Spiel am Vormittag ging gegen den BC Kaiserslautern 09. Hier hatte unser Team das schlechteste Spiel des Tages und konnte sich nicht gegen die gute Form der Kaiserslauterer durchsetzen (720:774).
Somit ging es mit nur 2 Punkten in die Mittagspause. Am Nachmittag konnte unser Team wieder an die Erfolge der vergangenen Wochen anknüpfen und alle Spiele für sich entscheiden. Zuerst spielten wir gegen die Mavericks (733:615). Danach ging es gegen BSV Koblenz 5. Hier gewannen wir überraschend deutlich mit 832:647.
Im letzten Spiel trafen wir auf SG Moguntia Mainz 3 und gewannen 821:719.
Durch unsere gute Nachmittagsleistung konnten wir uns noch in den Gesamtpins auf den vierten Platz kämpfen und holten so insgesamt 15 Punkte an diesem Spieltag.
Spieler des Tages ist zum viertel Mal in Folge Stefan Raskop mit einem Schnitt von 216 und konnte sich mit nur 3 Pins Unterschied gegenüber André Wilke durchsetzen. Beiden Spielern Glückwunsch zu den guten Ergebnissen!

Diese Woche am Sonntag den 27.10. spielt der BC Eifel in der Heimat auf der Bowling Base Bitburg - Es sind alle herzlich eingeladen unsere Mannschaft anzufeuern!!!

Genaue Ergebnisse und die Tabelle vom 4. Spieltag findet ihr unter:


http://www.bowlingrheinlandpfalz.de/landesliga-herren.html

Erster BC Eifel Cup 2013

Am 01.12.13 findet unser erster BC Eifel Cup statt.
Die Ausschreibung und Meldeliste findet Ihr unter:

http://bc-eifel.de/bc-eifel-cup-2013/


Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen.

Ausschreibung Erster BC Eifel Cup 2013
Ausschreibung BC Eifel Cup 2013.pdf
PDF-Dokument [214.9 KB]

DBV 1.Spieltag

Gestern fand der erste Spieltag der DBV Liga Süd-West statt. Für unsere beiden Mannschaften ging es, nach einem gemeinsamen Frühstück, zum Saisonauftakt auf die Star Bowling nach Ingelheim. Am Vormittag traten die Allstars zunächst gegen die Mannschaft BC 99 Ingelheim "3" an. Die Pinquäler mussten gegen die Mannschaft aus Kaiserlautern - Generation XXX ran.
Für beide Teams lief der Vormittag zunächst etwas schleppen. Die Allstars schafften es nicht, ein Spiel für sich zu entscheiden. Auch die Pinquäler konnte Vormittags nur 2 Punkte auf ihrem Mannschaftskonto verbuchen.
Nach der Mittagspause ging es frisch gestärkt wieder in den Wettkampf. Dieses mal gab es einen Städtevergleich mit Mainz. Die Allstars mussten gegen die Strikeliners und die Pinquäler gegen die Bombastischen 5 auf die Bahn. Anders als am Vormittag konnte beide Mannschaften ihren Gegnern zeigen was in ihnen steckt. So erzielten Die Allstars 4 und die Pinqäuler sogar 6 Punkte.
Bester Spieler der Allstars war Torsten Fries mit 1193 Pins in 6 Spielen. Bester Spieler der Pinquäler war Markus Schwinden mit 629 Pins in 3 Spielen.
Wir hatten alle viel Spaß und freuen uns sehr auf die vor uns liegende Saison.

 

Genaue Ergebnisse und die Tabelle findet ihr unter:

http://www.bvkaiserslautern.de/

Am letzten Sonntag war unsere 1. Herrenmannschaft der DBU am 3. Spieltag zu Gast in der Planet-Bowling Kaiserslautern. Dieses Mal gab es zum ersten Mal eine personelle Veränderungen im Team. Für Dennis Riewer sprangen Markus Schwinden und Stefan Monshausen als gute Teamunterstützung ein.
Am Vormittag trafen wir auf die Mavericks (758:655), BSV Koblenz 5 (717:672) und Moguntia Mainz 3 (726:735). Hier haben wir lediglich das dritte und auch einzige Spiel des Tages verloren.
Am Nachmittag starteten wir im ersten Spiel gegen BSV Koblenz 4 und waren im 8.Frame ca. 100 Pins im Rückstand. Unsere Gegner gaben uns im letzten Frame noch die Chance, wieder ins Spiel zurück zu kommen, indem die ersten 3 Spieler jeweils ein offenes Frame spielten. Im Gegenzug warf Stefan Raskop 3 Strikes, Torsten Fries und Stefan Monshausen räumten sicher und beendeten das Spiel mit einem Strike. Nun hatte Koblenz nur noch 14 Pins Vorsprung, Marcus Fell vom BSV Koblenz 4 legte einen 9er Anwurf vor und verfehlte den 10er Pin. André Wilke warf im Gegenzug einen Double und machte einen 8er Anwurf. Somit gewannen wir gegen BSV Koblenz 4 mit 752:747.
Im den beiden letzten Spielen des Tages trafen wir auf BSV Koblenz 3 (786:701) und BSV Mainz 3 (699:594). Auch in den Gesamtpins konnte unsere Mannschaft zum ersten Mal die vollen Punkte mit nach Hause nehmen, so dass wir am 3. Spieltag 20 Punkte erzielten und nun mit 9 Punkten Vorsprung auf den 2. Platz, weiterhin Tabellenführer sind.
Spieler des Tages ist zum dritten Mal in Folge Stefan Raskop mit einem Schnitt von 199, der weiterhin auch in der Einzelwertung Tabellenführer ist! Dazu herzlichen Glückwunsch!
Genaue Ergebnisse und die Tabelle findet ihr unter:

http://www.bowlingrheinlandpfalz.de/landesliga-herren.html

DBV Team: BC Eifel Allstars

Von links nach rechts: Torsten Fries, Carsten Greubel, Vanessa Kohl und Guido Thelen. Nicht im Bild: Margret Dominik, Leonie Hoffmann und Uwe Humble

DBV Team: Die Pinquäler

Von hinten links nach vorne rechts: Hermann Locker, Markus Schwinden, Eberhard Wienhold, Sandra Lang und Stefan Monshausen

DBU 2.Spieltag - Der BC Eifel übernimmt die Tabellenführung der Landesliga Herren RLP

Am Sonntag ging es für unsere 1. Herrenmannschaft der DBU am 2. Spieltag nach Mainz auf die Chaplin.
Am Vormittag trafen wir auf BSV Koblenz 4 (701:734), BSV Koblenz 3 (756:788) und BV Mainz 3 (697:664).
Hierbei konnten wir nur das 3. Spiel für uns entscheiden.
Nach der Mittagspause holten wir gegen den bis dahin Tabellenersten BC 99 Ingelheim (802:726) unsere nächsten 2 Punkte und trafen im 5. Spiel auf den BV Trier. Unsere Mannschaft startete im Gegensatz zu Trier nicht gut ins Spiel, so dass wir bis zum 8.Frame ca. 80 Pins im Rückstand waren. Zum Schluss wurde es dann spannend, als Stefan Raskop, Dennis Riewer und Torsten Fries ein erstklassiges Finish geworfen haben und wir nur noch 2 Pins im Rückstand waren. Die Kontrahenten André Wilke und John Mc Atee vom BV Trier hatten beide die gleichen Ausgangssituation für die letzten Würfe. Trier legte mit einem 8er Anwurf vor und André konnte mit einem 9er Anwurf in den Gesamtpins ausgleichen. Beide Spieler räumten sicher und es kam zum letzten Wurf. John Mc Atee von Trier machte einen 6er Anwurf und André konnte das Spiel mit einem 8er Anwurf für uns entscheiden. Somit gewannen wir gegen Trier knapp mit 757:755.
Im letzten Spiel gegen BC Kaiserslautern 09 (826:752) holten wir unseren 4. Sieg des Tages und sind nun, dank sehr guter Teamleistung, Tabellenführer nach dem 2. Spieltag!
Spieler des Tages ist zum zweiten Mal Stefan Raskop mit einem Schnitt von 205, der somit auch in der Einzelwertung nun Tabellenführer ist!
Genaue Ergebnisse und die Tabelle findet ihr unter:

www.bowlingrheinlandpfalz.de

DBU 1.Spieltag

Gestern hatte unsere 1. Herrenmannschaft in der DBU ihren Saisonauftakt in der Arena in Kaiserslautern. Direkt zu Anfang durften wir gegen die Mitaufsteiger des letzten Jahres, BC Ingelheim 3 spielen. Dieses Spiel haben wir trotz sehr guter Teamleistung leider nicht für uns entscheiden können. Im zweiten Spiel gegen BV Trier konnten wir unsere ersten Saison-Punkte verbuchen und trafen vor der Mittagspause auf die Heimmannschaft BC Kaiserslautern 09. Eine starke Leistung unserer Kontrahenten auf der Hausbahn bescherte uns die zweite und letzte Niederlage des Tages.
Nach der Mittagspause haben wir uns sehr souverän gegen die Mavericks, BSV Koblenz 5 und SG Moguntia Mainz 3 geschlagen und konnten die vollen 6 Punkte für uns entscheiden.
Unsere Mannschaft erreichte die zweitmeisten Gesamtpins der Liga und erhielt somit 9 Bonuspunkte.
Nun sind wir mit 17 Punkten auf dem zweiten Tabellenplatz und gehen gestärkt am nächsten Sonntag auf die Chaplin nach Mainz.
Unser Spieler des Tages ist Stefan Raskop mit einem Schnitt von 205.
Genaue Ergebnisse und die Tabelle findet ihr unter:

www.bowlingrheinlandpfalz.de



1.Herrenmannschaft BC Eifel

Die DBU Landesliga Mannschaft 2013/14
Von Oben links: Jan Göbel, André Wilke, Torsten Fries
Von Unten links: Stefan Raskop, Dennis Riewer

BC Eifel ab nun auf Facebook vertreten

Ab nun findet ihr den BC Eifel auch auf Facebook:

Eiinfach nach "Bowling Club Eifel" suchen und besucht, liked unsere Beiträge.

Vereinsmeisterschaft 2013

Vereinsmeisterschaft 2013 Vereinsmeisterschaft 2013

Am Sonntag den 07.07.2013 fand die Vereinsmeiterschaft auf der Bowling Base in Bitburg statt.

Gespielt wurde zuerst eine 6er Serie.

Nach einer Mittagspause spielten die 6 besten Spieler um die Plätze 1 bis 3.

 

 

 

Vereinsmeister 2013 Vereinsmeister 2013

Am Ende belegten die Plätze 1 bis 3:

 

Damen:

1.Vanessa Kohl

2.Sandra Lang

3.Leonie Hoffmann

 

Herren:

1.Dirk Thörnich

2.André Wilke

3.Thorsten Fries