1. Mannschaft (DBU) - Landesoberliga

Die 1. Mannschaft des BC Eifel spielt dieses Jahr zum zweiten Mal in der Landesoberliga der DBU. Im letzten Jahr konnten sie sich im Mittelfeld platzieren. Dieses Jahr soll die Top 4 in Angriff genommen werden.

Die Spieler

Die Saison

1. Spieltag

Am 06.09.2015 startete die DBU Saison. Die 1. Mannschaft des BC Eifel startete auf der PinUp Bowling in Koblenz in die Landesoberliga. Trotz schwierigen Bahnverhältnissen gewannen sie 4 von 6 Begegnungen (8 Punkte) und erhielten 7 Bonuspunkte für ihren Teamschnitt von 187,46 Pins. Somit erreichten sie einen guten 4. Tabellenplatz. Bester Spieler war André Wilke mit einem Schnitt von 195,33 Pins.

 

2. Spieltag

Die 1. Mannschaft des BC Eifel sollte am 20.09.2015 auf der Phönix Bowling in Mainz starten. Während der Probewürfe wurde festgestellt das es ein technisches Problem mit der Ölmaschine gab, welches auf die Schnelle nicht behoben werden konnte. So musste der Spieltag leider verschoben werden und unsere Eifler machten sich wieder auf die Heimreise. Der 2. Spieltag der Landesoberliga Herren wird am 17.01.2016 in Mainz nachgeholt.

 

3. Spieltag

Am 04.10.2015 fand der 3. Spieltag der DBU Liga in Rheinland-Pfalz statt.
Die 1. Mannschaft des BC Eifel startete auf der Felix Bowling in Ludwigshafen. Trotz eines guten Mannschaftsschnittes von 200,33 Pins konnte auch diese Mannschaft aus Bitburg nur 2 der 6 gespielten Duelle für sich entscheiden. Für die Gesamtpins erhielten sie aber zusätzlich noch 7 Bonuspunkte und platzieren sich nach diesem Spieltag auf dem 6. Tabellenplatz. Bester Spieler der Mannschaft und des gesamten Spieltages war Romain Oberweis mit einem Schnitt von 229,50 Pins.

4. Spieltag

Der 4. Spieltag der DBU Liga fand am 18.10.2015 statt. Die Landesoberliga Herren war zu Gast auf der Starbowling in Ingelheim. Es war kein guter Tag für die Bitburger Spieler, oder vielleicht war es einfach ein guter Tag für die anderen Mannschaften. Nur einmal gewannen die Spieler vom BC Eifel ein Duell. Zu den 2 erspielten Punkten kamen dann leider auch nur 2 Bonuspunkte für den Teamschnitt von 175,71 Pins dazu. In der Tabelle rutschen sie damit auf den 7. Platz. Bester Spieler war Stefan Raskop mit einem Schnitt von 181,83 Pins.

5. Spieltag

Der 5. Spieltag der DBU Liga fand am 08.11.2015 statt. Die Landesoberliga Herren spielte auf der Arena in Kaiserslautern. Auch für die 1. Mannschaft aus Bitburg hätte es an diesem Tag ruhig ein wenig besser laufen können. Dank gegnerischer Schwächen konnten 3 Duelle und damit 6 Punkte gewonnen werden. Aber der Mannschaftsschnitt von 180,5 Pins war leider der niedrigste erspielte Schnitt des Tages und brachte somit leider nur 1 Bonuspunkt. Damit verliert der BC Eifel 1 einen weiteren Rang in der Gesamttabelle und rutscht auf den 8. Tabellenplatz. Bester Spieler war Romain Oberweis mit einem Schnitt von 189,67 Pins.

6. Spieltag

Der 6. Spieltag der DBU Liga fand am 29.11.2015 statt. Die Landesoberliga Herren spielte auf der Felix Bowling in Ludwigshafen. Für die Herren aus Bitburg war es ein sehr guter Tag denn sie schafften das zweitbeste Ergebnis des Landesoberliga-Spieltages. Nachdem sie 6 Punkte durch 3 Duellgewinne erzielten, erhielten sie ausserdem noch 9 Bonuspunkte für den Teamschnitt von 195,00 Pins dazu. Nach diesem Spieltag macht die Mannschaft wieder einen Platz gut und klettert wieder auf den 7. Tabellenplatz. Bester Spieler war Romain Oberweis mit einem Schnitt von 212,67 Pins.

Nochholspieltag (2. Spieltag)

Am 17.01.2016 durfte unsere 1. Mannschaften ihren 2. Spieltag auf der Phönix Bowling in Mainz nachholen. Der erste Versuch am 20.09.2015 scheiterte wegen einer defekten Ölmaschine.
Dieses mal war in der Halle aber technisch alles in Ordnung. Leider fanden nicht alle Teammitglieder gleich ihren Rythmus und so erspielte die Mannschaft leider nur 4 der möglichen 12 Punkte. Immerhin konnten sie mit dem Mannschaftsschnitt von 189,04 Pins aber noch 6 Bonuspunkte erzielen.
In der Gesamtwertung verbleiben die Bitburger auf dem 7. Tabellenplatz. Das Mittelfeld ist sehr nah beieinander und in den verbleibenden 3 Spieltagen ist noch alles offen. Bester Spieler der Mannschaft war André Wilke mit einem Schnitt von 202 Pins.

7. Spieltag

Der 7. Spieltag der DBU Liga fand am 24.01.2016 statt. Die Landesoberliga Herren fuhr erneut zur Phönix Bowling nach Mainz. Leider stand auch dieser Spieltag in Mainz für die Landesoberliga unter keinem guten Stern. Massive technische Probleme führten nach dem 5. Spiel zu einem vorzeitigen Abbruch. Das fehlende 6. Spiel soll am kommenden Spieltag in Ingelheim von allen Mannschaften nachgeholt werden. Erst anschließend wird der 7. Spieltag gewertet.

Für die Herren des BC Eifel 1 war das Nachholspiel des 7. Spieltages am 14.02.2016 ein voller Erfolg. Sie gewannen mit 819 zu 773 Pins gegen Team 93. Der 7. Spieltag endete damit für die Bitburger mit 8 erspielten Punkten und 6 Bonuspunkten für den Teamschnitt von 195,83. In der Gesamttabelle klettern sie vom 7. auf 6. Tabellenplatz. Bester Spieler war Dennis Riewer mit einem Schnitt von 189,83 Pins

8. Spieltag

Der 8. Spieltag der DBU Liga fand am 14.02.2016 statt. Die Landesoberliga Herren spielte auf der Starbowling in Ingelheim. Als Verstärkung und um den fehlenden Stefan Raskop zu ersetzen, kam Josef Schwehm vom BC Eifel 3 an diesem Sonntag dazu. Auch für die 1. Mannschaft aus Bitburg lief es durchaus zufriedenstellend. Dank guter Mannschaftsleistung konnten 3 Duelle und damit 6 Punkte gewonnen werden. Auch der Mannschaftsschnitt von 194,08 Pins konnte sich sehen lassen und brachte zusätzlich 6 Bonuspunkte. Damit gelang es auch dem BC Eifel seinen derzeitigen 6. Tabellenplatz zu halten. Bester Spieler war André Wilke mit einem Schnitt von 211,00 Pins.

9. Spieltag

Die Landesoberliga Herren startete am 28.02.2016 auf der Planet Bowling in Kaiserslautern. Die Spieler des BC Eifel 1 schafften zum Abschluß mit 8 erspielten Punkten und 9 Bonuspunkten für den Teamschnitt von 190,5 Pins ein gutes Tagesergebnis. Bester Spieler war Stefan Raskop mit einem Schnitt von 199,33 Pins. In der Abschlußtabelle klettert die erste Mannschaft aus Bitburg sogar noch auf den 4. Platz. Mit einem Teamschnitt von 189,83 Pins in 216 Spielen hatten sie am Ende 105 Punkte auf ihrem Konto. Zu diesem Ergebnis trugen die einzelnen Spieler mit folgenden Leistungen bei:

Tabellenplatz Name Schnitt Absolvierte Spiele
6. Romain Oberweis 200,97 39
8. Markus Schwinden 200,00 5
22. André Wilke 193,10 50​
23. Josef Schwehm 193,00 4
26. Stefan Raskop 191,32 44
46. Dennis Riewer 182,07 43
56. Thorben Krämer 177,13 31