Damenmannschaft (DBU) - Landesoberliga

Zum ersten Mal seit der Gründung des Vereins kann eine Mannschaft bestehend nur aus BC Eifel Damen an den Start gehen.  Nachdem die Damen im letzten Jahr noch in einer Spielgemeinschaft starteten, konnte nun, dank zwei Neuzugängen, eine eigene Mannschaft aufgestellt werden.  Saisonziel ist es, an den Erfolg der letzten Saison anzuknüpfen und diesen vielleicht sogar noch zu überbieten.

oben v.l.n.r.: Annie Dietrich, Nora Turci und Vanessa Kohl (Teamcaptain)

unten v.l.n.r.: Gitta Schwehm, Margret Dominik und Silvia Wienhold

Die Spielerinnen

Die Saison

1. Spieltag

Am 06.09.2015 startete die DBU Saison. Die Damen fuhren zur Landesoberliga in die Planet Bowling nach Kaiserlautern. Nach anfänglichen Schwierigkeiten konnten sie dann doch das Beste aus den vorgefundenen Bahnverhältnissen herausholen. 8 Punkte aus 4 gewonnenen Begegnungen und 7 Bonuspunkte für den Teamschnitt von 163,54 Pins reichten am Ende für den 2. Tabellenplatz. Beste Spielerin war Annie Dietrich mit einem Schnitt von 169,33 Pins.

2. Spieltag

Am 20.09.2015 ging es für die Damenmannschaft nach Koblenz zur PinUp Bowling. Trotz wirklich guter Ergebnisse, fehlte den Damen immer ein kleine bisschen Glück am Ende um die Duelle für sich zu entscheiden. Lediglich 4 Punkte konnten sie an diesem Tag einstreichen. Ein Beweis für die durchweg gute Leistung liefert jedoch das Gesamtergebnis. Mit einem Schnitt von 177,63 Pins schafften sie das zweitbeste Tagesergebnis und erhielten zusätzlich 7 Bonuspunkte. Am Ende war es dann der 3. Tabellenplatz. Beste Spielerin war Gitta Schwehm mit einem Schnitt von 182,67 Pins.

 

3. Spieltag

Am 04.10.2015 fand der 3. Spieltag der DBU Liga in Rheinland-Pfalz statt. In der Landesoberliga der Damen hatte die BC Eifel Damenmannschaft auf der Phönix Bowling in Mainz das Glück nicht ganz auf ihrer Seite. 2 Spiele gewannen die Damen und in den verlorenen Spiele mussten sie sich oft nur ganz knapp ihren Gegnern geschlagen geben. Der Mannschaftsschnitt von 160,54 Pins brachte zusaätzlich 6 Bonuspunkte für die Damen. Leider rutscht die Mannschaft somit auf den 4. Tabellenplatz. Beste Spielerin war Nora Turci mit einem Schnitt von 175,33 Pins.

4. Spieltag

Der 4. Spieltag der DBU Liga am 18.10.2015 fand für die Landesoberliga Damen auf der Planet Bowling in Kaiserslautern statt. Fast alle Damenmannschaften hatte wieder einmal große Probleme mit den Bahnvehältnissen und nur wenige Damen konnten ihre gewohnten Leistungen abrufen. Auch die Mannschaft aus Bitburg hatte recht durchwachsene Ergebnisse und konnte 4 der 7 Duelle dieses Spieltages für sich entscheiden. Zu den 8 erspielten Punkten kamen dann für den Mannschaftsschnitt von 167,71 Pins noch 7 Bonuspunkte dazu. Nach diesem Spieltag befinden sich die Bitburger Damen auf dem 3. Tabellenplatz. Beste Spielerin der Mannschaft war Vanessa Kohl mit einem Schnitt von 187,29 Pins.

5. Spieltag

Der 5. Spieltag der DBU Liga fand am 08.11.2015 statt. Die Landesoberliga Damen traf sich auf der Felixbowling in Ludwigshafen. In 6 spannenden Duellen zeigten die Bitburger Damen leider nicht immer was sie wirklich zustandebringen können. Durch Ungenauigkeiten im Räumspiel verschenkten sie viele Pins. Trotzdem waren sie mit 6 Punkten am Ende recht zufrieden. Für den zweithöchsten Mannschaftsschnitt von 165,83 Pins gab es noch 7 Bonuspunkte dazu. Unsere Damen klettern auf den 2. Tabellenplatz. Nun gilt es den Anschluß an die Tabellenspitze nicht zu verlieren, denn der BC Mainz hat sich bereits einen beachtlichen Vorsprung erspielt. Beste Spielerin der Mannschaft war Gitta Schwehm mit einem Schnitt von 174,33 Pins.

6. Spieltag

Der 6. Spieltag der DBU Liga fand am 29.11.2015 statt. Für die Landesoberliga Damen ging es zur Starbowling nach Ingelheim. Dieses Mal standen wieder 7 Spiele auf dem Tagesprogram. Leider fanden die Damen nicht so wirklich ihren Spielrythmus und so unterlagen sie in 5 der 7 Spiele ihren Gegnern. Zu den erspielten 4 Punkten gab es auch für den Teamschnitt von 164,57 Pins nur 4 Bonuspunkte dazu. Damit rutschen die Bitburger Damen vom 2. auf den 4. Tabellenplatz. Leider beträgt auch der Abstand zur Tabellenspitze mittlerweile schon 24 Punkte. Beste Spielerin der Mannschaft war Nora Turci mit einem Schnitt von 171,43 Pins.

7. Spieltag

Der 7. Spieltag der DBU Liga fand am 24.01.2016 statt. Die Landesoberliga Damen startete auf der Fun Fabrik in Wiesbaden. Die Bitburger Damen kamen von Anfang an besser zurecht als ihre Konkurrentinnen und konnten wichtige Punkte auf ihrem Konto verbuchen. Sie gewannen 4 der 6 Tagesduelle. Außerdem schafften sie mit 169,04 Pins den besten Teamschnitt des Tages und erhielten zusätzlich 8 Bonuspunkte. In der Gesamttabelle erobern die Eifel-Damen wieder den 3. Tabellenplatz. Beste Spielerin war Silvia Wienhold mit einem Schnitt von 190,83 Pins.

8. Spieltag

Der 8. Spieltag der DBU Liga fand am 14.02.2016 statt. Die Landesoberliga Damen traf sich auf der Felixbowling in Ludwigshafen. In 6 spannenden Duellen zeigten die Bitburger Damen leider nicht immer was sie wirklich zustandebringen können. Trotzdem waren sie mit 6 Punkten am Ende recht zufrieden. Für den höchsten Mannschaftsschnitt von 176,75 Pins gab es noch 8 Bonuspunkte dazu. Damit festigen sie den 3. Tabellenplatz. Beste Spielerin der Mannschaft war Nora Turci mit einem Schnitt von 189,67 Pins.

9. Spieltag

Zum 9. und letzten Mal machten sich die BC Eifel Mannschaften am 28.02.2016 auf den Weg zu den verschiedenen Spielstätten der DBU Liga.
Die Landesoberliga der Damen traf sich zum Ligaabschluß am 28.02.2016 auf der Starbowling in Ingelheim. Ein durchwachsener Spieltag bescherte den Damen aus Bitburg am Ende 6 Punkte. Für den Teamschnitt von 164,38 Pins gab es nochmal 5 Bonuspunkte dazu. Beste Spielerin war Vanessa Kohl mit einem Schnitt von 172,17 Pins. Mit diesem Ergebnis überholen die Damen den BSV Koblenz 1 und werden Vize-Rheinland-Pfalz Meisterinnen. Die Damen spielten einen Teamschnitt von 167,72 Pins in 224 Spielen und erkämpten sich insgesamt 113 Punkte. Die Platzierung der einzelnen Spielerinnen war wie folgt:

Tabellenplatz Name Schnitt Absolvierte Spiele
4. Silvia Wienhold 174,96 27
6. Vanessa Kohl 172,52 44​
8. Nora Turci 170,54 41
13. Gitta Schwehm 169,20 56
34. Margret Dominik 157,32 41
39. Annie Dietrich 155,80 15