Rückblick Saison 2016/2017

Europa-Championat 2016

101 Teams, welche sich durch DBV-Hausligen für das EUC qualifiziert hatten.

Der BC Eifel stellte 2 Mannschaften:

Lokomotive Bitburg mit Gitta Schwehm, Josef Schwehm, Stefan Monshausen und Thorben Krämer belegten den 40.Platz und verpassten somit knapp den Finaleinzug (Top36). Gitta Schwehm war beste Spielerin mit einem Schnitt von 177.

Big Bowl Theory mit Torsten Fries, Dennis Riewer, Stefan Raskop und André Wilke belegten nach der Vorrunde den 31.Platz und sind im Finale auf den 1.Platz hochgeschossen. Bester Spieler war Stefan Raskop mit einem Schnitt von 212.

 

Vereinsmeisterschaft 2016

14 Herren und 9 Damen haben an der Vereinsmeisterschaft teilgenommen.

Damen:

3. Platz: Katrin Thörnich

2.Platz: Ines Mittelstedt

1.Platz: Signe Traub und somit Vereinsmeisterin

 

Herren:

3.Platz: Thorben Krämer

2.Platz: Dirk Thörnich

1.Platz Dennis Riewer und somit Vereinsmeister

 

DBU

Wir haben zum ersten Mal in der Geschichte des BC Eifels 5 Mannschaften in der DBU gemeldet. Somit zählen wir zu den größten Vereinen in RLP.

 

Damen Landesoberliga

Vize-Rheinland-Pfalz Meisterinnen mit 156 Punkten und einem Teamschnitt von 168.

Beste Spielerin war Vanessa Kohl mit einem Schnitt von 176 auf 42 Spiele

 

Herren Oberliga BC Eifel 1

Vize-Rheinland-Pfalz Meister mit 131 Punkten und einem Teamschnitt von 191.

Bester Spieler war Stefan Raskop mit einem Schnitt von 195 auf 50 Spiele.

 

Herren Landesliga BC Eifel 2

Im Abstiegskampf erreichten Sie leider nur den 9.Platz und sind somit abgestiegen.

Die 2.Mannschaft hat 72 Punkte geholt und einen Teamschnitt von 176.

Bester Spieler war Josef Schwehm mit 186 Schnitt auf 50 Spiele.

 

Herren Landesliga BC Eifel 3

Vize-Rheinland-Pfalz Meister und somit aufgestiegen in die Oberliga mit 148 Punkten und einem Teamschnitt 189.

Bester Spieler war Jeff Brons mit 204 Schnitt auf 47 Spiele und somit auch der beste Spieler der Landesliga.

 

Mixed Bezirksliga BC Eifel 4

3.Platz mit 33 Punkten und einem Teamschnitt von 146.

Beste Spielerin war Katrin Thörnich mit 160,11 auf 27 Spiele und bester Spieler Jan Göbel mit 178 Schnitt auf 24 Spiele.

 

Landesmeisterschaft Jugend und Junioren

Alica Clemens starte in der Kategorie Jugend Weiblich B zum ersten Mal bei den Landesmeisterschaften

Sie wurde Rheinland-Pfalz Meisterin der Jugend B mit einem Schnitt von 132 und belegte bei den Masters den 3.Platz

 

Landesmeisterschaft Senioren und Versehrte

4 Starter des BC Eifel traten in den verschiedenen Kategorien an.

Seniorinnen B: 1. Platz - Rheinland-Pfalz Meisterin - Gitta Schwehm

Versehrte Herren: 3. Platz - Reinhard Dominik

Senioren B: 3. Platz - Josef Schwehm

Seniorinnen B: 5. Platz - Margret Dominik

 

Gitta Schwehm, Josef Schwehm und Reinhard Dominik qualifizierten sich für die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft in München.

 

Landesmeisterschaft Einzel

6 Herren und 3 Damen vom BC Eifel nahmen teil.

Ines Mittelstedt konnte sich auf dem 4. Platz nach der Vorrunde direkt für das Viertelfinale qualifizieren.

Leider konnte kein BC Eifel Starter eine Medaille mit nach Bitburg bringen

 

Landesmeisterschaft Mixed-Doppel

7 Teams vom BC Eifel traten an

Bronze: Agniezka Dietrich & Tommy Thill

 

Landesmeisterschaft Doppel

3 Damendoppel mit BC Eifel Beteiligung

7 Herrendoppel des BC Eifel

Vize-Rheinland-Pfalz Meisterinnen: Vanessa Kohl & Doris Grewing (BSV Koblenz)

Vize-Rheinland-Pfalz Meister: Jeff Brons & Claude Blaise

Bronze Doppel Herren: Stefan Raskop und André Wilke.

Vanessa Kohl & Doris Grewing und Jeff Brons & Claude Blaise qualifizierten sich für die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft in Ludwigshafen.

 

Grenzland-Cup

BC Eifel gegen den luxemburgischen Bowling Verband FLQ

Sowohl ein Mixed Trio und Doppel Team, als auch ein Einzelspieler jedes Vereins traten im direkten Vergleich gegeneinander an.

Die Hinrunde in Bitburg haben wir 23:17 gewonnen, bester Spieler war Romain Oberweis mit einem Schnitt von 225, welcher für den FLQ gespielt hat.

Die Rückrunde fand am 03.04.17 statt und auch hier konnte der BC Eifel sich wieder durchsetzen. Mit 25:15 gewannen wir die Rückrunde.

Mit einem Gesamtergebnis von 48:32 ging der Sieg im ersten Grenzland Cup an den BC Eifel.

 

Internationale Veranstaltungen

-Romain Oberweis und Nora Turci haben für Luxemburg beim „Qubica AMF Bowling World Cup“ in Shanghai teilgenommen.

-Nora Turci hat für Luxemburg bei dem „Cup der kleinen Staaten in San Marino“ teilgenommen und sicherte sich Doppel die Silber-Medaille und wurde im 4er Team Dritter.