BC Eifel 2 Herren - Landesliga

auf dem Foto von links oben nach rechts unten: Thorben Krämer, Stefan Monshausen, Torsten Fries (Teamcaptain), Josef Schwehm und Sebastian Pfau. 

Nicht im Bild: Stefan Fries

 

 

 

 

 

Der BC Eifel 2 startet zum zweiten mal in der Landesliga. Auch dieses Team startet in neuer Besetzung. Dieses Jahr möchte die Mannschaft sich am Ende der Saison im oberen Tabellendrittel platzieren.

 

 

1. Spieltag am 28.08.2016

Die Landesliga (LLH) startete auf der Starbowling in Ingelheim. Der BC Eifel 2 erspielte 6 Punkte und erhielt 6 Bonuspunkte für den Teamschnitt von 176,42 Pins. Der beste Spieler war Thorben Krämer mit einem Schnitt von 190,83 Pins.  Die 2. Mannschaft befindet sich nach diesem Spieltag auf dem 5. Tabellenplatz und startet solide in die DBU-Saison.

2. Spieltag am 11.09.2016

Die Landesliga Herren startete auf der Planet Bowling in Kaiserslautern. Der BC Eifel 2 hatte leider keinen guten Tag. Die Mannschaft konnte nur ein Duell gewinnen und somit 2 Punkte erspielen. Aber immerhin reichte der Teamschnitt von 168,50 Pins noch für 3 bonuspunkte. Nach diesem Spieltag rutscht die Mannschaft auf den 7. Tabellenplatz. Bester Spieler war Josef Schwehm mit einem Schnitt von 191,33 Pins.

3. Spieltag am 25.09.2016

Die Landesliga Herren startete auf der PinUp Bowling in Koblenz. Der BC Eifel 2 konnte wieder nur ein Duell an diesem Tag gewinnen und somit 2 Punkte erspielen. Aber dieses Mal reichte der Teamschnitt von 173,38 Pins sogar für 4 Bonuspunkte. Dennoch rutscht die Mannschaft auch nach diesem Spieltag in der Tabelle weiter ab und belegt nun den 8. Tabellenplatz. Bester Spieler war Josef Schwehm mit einem Schnitt von 184,16 Pins.

4. Spieltag am 09.10.2016

Die Landesliga Herren startete im Bowling Room in Mainz. Leider konnte auch dieses Mal der BC Eifel 2 nur ein Duell gewinnen und somit 2 Punkte erspielen. Für den Teamschnitt von 172,38 Pins gab es 3 Bonuspunkte dazu. Wieder büßen die Herren der 2. Mannschaft nach diesem Spieltag einen Tabellenplatz ein und stehen nun an 9. Stelle. Bester Spieler war Torsten Fries mit einem Schnitt von 191,33 Pins.

5. Spieltag am 23.10.2016

Die Landesliga Herren durfte sich über einen Start im Bowling Center in Bitburg freuen. Der BC Eifel 2 hatte sich für diesen Spieltag viel vorgenommen, musste aber bald feststellen, dass die anderen Teams hochmotiviert waren und gerade die Heimmannschaft unbedingt besiegen wollten. Nur 2-mal konnten sich die Bitburger gegen ihre Gegner durchsetzen und 4 Punkte erspielen. Der Teamschnitt von 178,54 Pins brachte zumindest noch 5 Bonuspunkte ein. Damit bleiben sie auf dem 9. Tabellenplatz. Bester Spieler der Mannschaft war Josef Schwehm mit einem Schnitt von 193,50 Pins.

6. Spieltag am 13.11.2016

Die Landesliga Herren fuhr in den Bowling Room nach Mainz. Der BC Eifel 2 konnte endlich auftrumpfen und erspielte 6 Punkte. Dazu gab es für den Teamschnitt von 185,25 Pins auch nochmal 5 Bonuspunkte dazu.  Nach diesem tollen Ergebnis sind sie zwar immer noch auf dem 9. Tabellenplatz, verkürzen den Abstand zum 8. Platz aber auf 4 Punkte. Bester Spieler war Torsten Fries mit einem Schnitt von 201,83 Pins.

7. Spieltag am 29.01.2017

Die Landesliga Herren startete in der Starbowling in Ingelheim. Der BC Eifel 2 konnte dank 2 gewonnener Duelle 4 Punkte erspielen. Der Tagesschnitt von 178,88 Pins brachte zusätzlich 3 Bonuspunkte ein. In der Tabelle ziehen die Eifler am BV Trier vorbei und befinden sich nun auf dem 8. Tabellenplatz. Ein Punkt Vorsprung steht zwischen dem BC Eifel 2 und dem BV Trier. Diesen einen Punkt Vorsprung gilt es nun über die letzten beiden Spieltage zu verteidigen um den Klassenerhalt zu schaffen und in der Landesliga zu bleiben. Bester Spieler war Torsten Fries mit einem Schnitt von 201,83 Pins.

8. Spieltag am 12.02.2017

Die Landesliga Herren startete in der Felixbowling in Ludwigshafen. Der BSV Koblenz 5 trat nicht zu diesem Spieltag an. Der BC Eifel 2 konnte 2 Duelle gewinnen und damit 4 Punkte erspielen. Für den Mannschaftschnitt von 172,17 Pins gab es 2 Bonuspunkte dazu. Leider rutscht das Team wieder auf den 9. Tabellenplatz ab und muss nun am letzten Spieltag den Rückstand von 7 Punkten auf den BV Trier aufholen um den Verbleib in der Landesliga zu sichern. Bester Spieler war Josef Schwehm mit einem Schnitt von 176 Pins.

9. Spieltag am 05.03.2017

Die Landesliga startete ebenfalls auf der Felix Bowling in Ludwigshafen. Der BC Eifel 2 konnte trotz eines guten Mannschaftsschnitts von 182,25 Pins, welcher ihnen 8 Bonuspunkte bescherte, nur 3 Punkte in den Duellen erspielen. Bester Spieler war Torsten Fries mit einem Schnitt von 185,00 Pins. In der Abschlusstabelle konnten sie die Mannschaft des BV Trier leider nicht mehr einholen und landen damit auf dem 9. Tabellenplatz. Dies bedeutet den Abstieg in die Bezirksliga. An dieser Saison waren die Spieler mit folgenden Leistungen beteiligt:

 

Tabellenplatz

Name

Schnitt

Absolvierte Spiele

14.

Josef Schwehm

185,74

50

23.

Torsten Fries

181,63

54

39.

Stefan Monshausen

175,30

27

41.

Thorben Krämer

173,61

31

46.

Stefan Fries

171,82

28

60.

Sebastian Pfau

157,12

26