BC Eifel 4 Mixed - Bezirksliga

auf dem Foto von links oben nach rechts unten: Hermann Locker. Jan Göbel, Reinhard Dominik, Katrin Thörnich, Alica Clemens und Margret Dominik (Teamcaptain)

Nicht im Bild: Carsten Greubel

 

 

 

 

Die Mixed-Mannschaft des BC Eifel spielt in diesem Jahr in einer kombinierten Liga aus Landesoberliga Damen und Bezirksliga, bei der die Wertung erst zum Ligaende wieder separiert werden wird. Dieses Team spielt aus Spaß am Bowling und nicht um große Ziele zu erreichen. Aber trotzdem werden sie es sicher dem ein oder anderen Gegner schwer machen.

 

 

1. Spieltag am 28.08.2016

Die LOLD/BZL startete zur Freude der BC Eifel Teams mit einem Heimspiel im Bowling Center Bitburg. Das Team BC Eifel 4 kann ebenfalls zufrieden mit der Tagesleistung sein. Sie zeigten allen Teams, dass sie kein leichter Gegner sein werden und konnten sogar ein Spiel und somit 2 Punkte gewinnen. Auch für ihren Teamschnitt von 158,63 Pins gab es dann nochmal 2 Bonuspunkte dazu. Der beste Spieler der Mannschaft war Jan Göbel mit einem Schnitt von 191,50 Pins. Sie stehen zum Anfang der Saison auf dem 10. Tabellenplatz.

2. Spieltag am 11.09.2016

Die Landesoberliga Damen/Bezirksliga fuhr dieses Mal zur PinUp Bowling nach Koblenz.

Auch das Team BC Eifel 4 kann wieder zufrieden auf den vergangenen Spieltag zurück blicken. 4 Punkte gab es für 2 gewonnene Duelle und dazu kamen noch 3 Bonuspunkte für den Teamschnitt von 158,54 Pins. Der BC Eifel 4 klettert vom 10. Auf den 9. Tabellenplatz. Bester Spieler war Jan Göbel mit einem Schnitt von 177,33 Pins.

3. Spieltag am 25.09.2016

Für die Landesoberliga Damen/Bezirksliga ging es an diesem Tag zur Felixbowling nach Ludwigshafen. Das Team BC Eifel 4 hatte an diesem Tag mit personellen Ausfällen und gesundheitlich angeschlagenen Spielern zu kämpfen. Leider konnten sie dieses Mal keines der Duelle gewinnen. Dennoch erhielten sie für ihren Teamschnitt von 151,58 Pins noch 2 Bonuspunkte. Mit diesem Tagesergebnisse rutschen sie wieder auf den 10. Tabellenplatz. Bester Spieler war Jan Göbel mit einem Schnitt von 174,17 Pins.

4. Spieltag am 09.10.2016

Die Landesoberliga Damen/Bezirksliga startete auf der Starbowling in Ingelheim. Beim Team BC Eifel 4 lief es leider nicht ganz so rund. Nichts desto trotz konnten sie ein Spiel gewinnen und damit wieder zeigen, dass man sie nicht unterschätzen sollte. Zu den 2 erspielten Punkten kam aber für den Teamschnitt von 130,38 Pins dieses Mal leider nur 1 Bonuspunkt dazu. Am 10. Tabellenplatz ändert sich somit nichts. Bester Spieler über 6 Spiele war Carsten Greubel mit einem Schnitt von 132,00 Pins.

5. Spieltag am 23.10.2016

Dieses Mal ging es für die Landesoberliga Damen/Bezirksliga zum Bowling Room nach Mainz. Auch das Team BC Eifel 4 brachte sehr gute Leistungen an diesem Tag. Leider fehlte oft ein Quäntchen Glück zum Gewinnen der Duelle. Aber die gute Stimmung ließen sie sich zu keiner Zeit nehmen und am Ende reichte es dann doch für 4 Punkte. Der Teamschnitt von 157,54 Pins brachte sogar 6 Bonuspunkte ein.  Am 10. Tabellenplatz ändert sich zwar nichts, aber die Differenz zum 9. Tabellenplatz konnte wieder ein wenig reduziert werden. Beste Spielerin war Margret Dominik mit einem Schnitt von 180,17 Pins.

6. Spieltag am 13.11.2016

Die Landesoberliga Damen/Bezirksliga startete auf der Starbowling in Ingelheim. Beim Team BC Eifel 4 lief es an diesem Spieltag in Ingelheim leider auch nicht wirklich gut. Sie konnten keine Punkte erspielen und auch der Teamschnitt von 134,25 Pins reichte nur für einen Bonuspunkt. Trotzdem war die Stimmung im Team wie immer ausgelassen. Am 10. Tabellenplatz ändert sich weiterhin nichts. Beste Spielerin war Katrin Thörnich mit einem Schnitt von 151,17 Pins.  

7. Spieltag am 29.01.2017

Die Landesoberliga Damen/Bezirksliga hatte ein Heimspiel im Bowling Center Bitburg. Das Team BC Eifel 4 konnte sich an diesem Tag gegen keines der anderen Teams behaupten. Aber gegen die Damenmannschaft vom BC Eifel konnte in einem spektakulären letzten Frame ein Unentschieden erspielt werden. Somit landete dafür ein Punkt auf der Teamkonto. Der Mannschaftsschnitt brachte einen weiteren Punkt. Die Tabelle bleibt auch für den BC Eifel 4 unverändert. Die beste Spielerin der Mannschaft war Margret Dominik.

8. Spieltag am 12.02.2017

Die Landesoberliga Damen/Bezirksliga startete im Planet Bowling in Kaiserlautern. Leider konnte das Team BC Eifel 4 krankheitsbedingt an diesem Tag nur mit drei Spielern starten. Doch davon ließ sich das Mixed-Team aus Bitburg nicht unterkriegen. Auch wenn sie deshalb leider keinen Punkt erspielten und auch ihre Gesamtpins nur einen Bonuspunkt einbrachten, hatten sie viel Spaß und einen schönen Tag. Am 10. Tabellenplatz wird das Team auch am letzten Spieltag nichts mehr ändern können. Die beste Spielerin der Mannschaft war Margret Dominik.

9. Spieltag am 05.03.2017

Die Landesoberliga Damen/Bezirksliga traf sich zum Liga-Abschluss auf der Felix Bowling in Ludwigshafen.

Die Spieler und Spielerinnen vom BC Eifel 4 konnten am letzten Spieltag noch einmal einen Erfolg auf dem Teamkonto verbuchen. Sie gewannen ein Duell und konnten somit 2 Punkte erspielen. Der Teamschnitt von 144,13 Pins brachte einen zusätzlichen Bonuspunkt. In der, nun wieder getrennten Bezirksliga-Tabelle belegt die Mannschaft aus Bitburg den 3. Tabellenplatz. Bester Spieler des letzten Spieltages war Carsten Greubel mit einem Schnitt von 155,83 Pins. Die Mannschaft spielte einen Teamschnitt von 146,09 Pins in 210 Spielen und hatte am Ende 33 Punkte auf dem Mannschaftskonto. Die Platzierung der einzelnen Spieler/innen in der jeweiligen Gesamttabelle war wie folgt:

 

Tabellenplatz

Name

Schnitt

Absolvierte Spiele

2. (Herren).

Jan Göbel

178,17

24

21. (Damen)

Katrin Thörnich

160,11

27

12. (Herren)

Hermann Locker

157,56

18

26. (Damen)

Margret Dominik

156,81

42

17. (Herren)

Carsten Greubel

133,60

30

18. (Herren)

Reinhard Dominik

129,90

42

44. (Damen)

Alica Clemens

125,13

31