Eifel Strikers - Regionalliga Südwest

auf dem Foto von links nach rechts: André Wilke, Torsten Fries, Thorben Krämer und Dennis Riewer (Teamcaptain).

 

nicht im Bild: Stefan Fries, Sebastian Pfau, Stefan Raskop und Michael Thun

 

 

 

 

Die Eifel Strikers sind Spieler des BC Eifel 1 und BC Eifel 2. Das Saisonziel ist ganz klar die Qualifikation für das DBV Finale in Ingelheim.

 

 

1. Spieltag am 16.10.2016

Am 16.10.2016 startete die DBV Saison auf der Felix Bowling In Ludwigshafen. Die Eifel Strikers trafen am Vormittag auf die Wonnegau Bowlers. Sie konnten sehr gut in den Tag starten und schafften direkt ein 8:0. Am Nachmittag ging es gegen die nur zu dritt antretenden Strikeliners aus Mainz. Die Bitburger bewahrten die Ruhe und Konzentration und spielten ihre Spiele souverän mit 8:0 zu Ende. Ein Rundum perfekter Spieltag für die Eifel Strikers. Mit 16 Punkten auf dem Konto übernehmen sie gleich zu Beginn die Tabellenführung. Bester Spieler war André Wilke mit einem von 206,17 Pins.

2. Spieltag am 06.11.2016

Am 06.11.2016 fand der zweite Spieltag der DBV Saison statt. Die Gruppe B mit den beiden BC Eifel Teams startete im Bowling Room in Mainz. Die Eifel Strikers trafen am Vormittag auf die Leftovers. Die Bitburger spielten gut, aber die Gegner konnten sich doch meist mit ein paar Pins behaupten. 2:6 war es dann zur Mittagpause.

Am Nachmittag trafen die beiden Bitburger Teams aufeinander. Hier konnten die Eifel Strikers ihre Überlegenheit und Stärke in dieser Halle unter Beweis stellen. Lediglich einmal triumphierten die BC Eifel Fun Bowlers. Und somit siegten die Eifel Strikers 6:2.

Insgesamt landen 8 Punkte auf dem Konto der Eifel Strikers. Damit stehen sie weiterhin auf dem 1. Tabellenplatz. Bester Spieler war André Wilke mit einem Schnitt von 199,17 Pins.

3. Spieltag am 20.11.2016

Der 3. Spieltag fand am 20.11.2016 statt. Gruppe B, mit den BC Eifel Teams Eifel Strikers und FUN Bowlers, startete auf der Cosmos Bowling in Wiesbaden.

Am Vormittag traf die Lokomotive auf die bombastischen 5. In spannenden Spielen die teilweise erst im letzten Frame entschieden wurden, erzielte die Mannschaft ein 6:2. Am Nachmittag traf die Mannschaft dann auf das Team Fortuna im Glück aus Kaiserslautern. Auch hier schafften die Bitburger ein 6:2. Mit insgesamt 12 erspielten Punkten sichert die Mannschaft den 1. Tabellenplatz. Bester Spieler war Dennis Riewer mit einem Schnitt von 204 Pins.

4. Spieltag am 04.12.2016

Der 4. Spieltag fand am 04.12.2016 statt. Gruppe B, mit den BC Eifel Teams Eifel Strikers und FUN Bowlers, startete im Bowling Center in Bitburg.

Die Eifel Strikers spielten am Vormittag gegen das BC 99 Ingelheim Team 4. Die Bitburger hatten es nicht leicht, schafften aber ein 4:4 unentschieden. Am Nachmittag traf die Mannschaft dann auf die Wonnegau Bowlers. Leider unterlagen sie ihren Gegnern mit 2:6. Insgesamt macht das 6 Punkte für die Eifel Strikers. Sie sind weiterhin auf dem 1. Platz. Bester Spieler war Stefan Raskop mit einem Schnitt von 193,17 Pins.

5. Spieltag am 22.01.2017

Der 5. Spieltag fand am 22.01.2017 statt. Gruppe B, mit den BC Eifel Teams Eifel Strikers und FUN Bowlers, startete in der Starbowling in Ingelheim.

Am Vormittag spielten die Eifel Strikers gegen die Strikliners. Trotz des Einsatzes eines Blindspielers hatten die Bitburger einen sehr starken Vormittag und erspielten ein 6:2. Am Nachmittag ging es dann gegen die Leftovers. Die Eifel Strikers erhielten Verstärkung von Oli Pescher, der als Substitute für den fehlenden Spieler einsprang. Leider konnten sie die guten Leistungen des Vormittags nicht wiederholen und schafften gegen einen stark spielenden Gegner nur ein 2:6. Insgesamt macht das 8 Punkte für die Eifel Strikers. Sie sind weiterhin auf dem 1. Platz. Bester Spieler war Michael Thun mit einem Schnitt von 214,83 Pins.

6. Spieltag am 05.02.2017

Am 05.02.2017 fand der sechste Spieltag der DBV Saison statt. Die Gruppe B mit den beiden BC Eifel Teams startete auf der Planet Bowling in Kaiserslautern.

Am Vormittag trafen die beiden Bitburger Teams aufeinander. Beide Teams gaben ihr Bestes und auch der Spaß kam bei diesen Duellen nicht zu kurz. Am Ende bewiesen die Eifel Strikers mit einem 5:3 dann aber doch wieder, dass sie nicht ohne Grund Tabellenführer waren.

Am Nachmittag traten die Eifel Strikers dann gegen die Bombastischen 5 an. Hier mussten sie leider schnell feststellen, dass ihre Gegner die Bahn in Kaiserslautern besser im Griff hatten als sie selbst. Mit 2:6 Punkten mussten sich die Eifler geschlagen geben. Mit einem Tagesergebnis von 7 Punkten mussten sie sich damit leider auch von der Tabellenspitze verabschieden und stehen nun auf dem 2. Tabellenplatz.

7. Spieltag am 12.03.2017

Am 12.03.2017 fand der siebte Spieltag der DBV Saison statt. Die Gruppe B, mit den beiden BC Eifel Teams, startete auf der Star Bowling in Ingelheim.

Für die Eifel Strikers ging es am Vormittag gegen die Mannschaft Fortuna im Glück aus Kaiserslautern. Hier konnte sich das Team aus Bitburg dank guter Leistungen über ein 8:0 freuen. Am Nachmittag trafen sie auf das Team 4 des BC 99 Ingelheim. Und auch hier setzten sie sich verdient mit 8:0 gegen ihre Gegner durch. Damit erspielten die Eifler tolle 16 Punkte. Sie eroberten sich den 1. Tabellenplatz zurück und haben jetzt ein Polster von 7 Punkten auf den Tabellenzweiten. Bester Spieler der Mannschaft war Michael Thun mit einem Schnitt von 210,66 Pins.

8. Spieltag am 26.03.2017

Am 26.03.2017 fand der achte Spieltag der DBV Saison statt. Die Gruppe B, mit den beiden BC Eifel Teams, startete in der Phönix Bowling in Mainz.

Für die Eifel Strikers ging es am Vormittag gegen die Wonnegau Bowlers. Die Mannschaft aus Bitburg konnte mit einer sehr guten Leistung ein 6.2 erzielen. Am Nachmittag trafen sie dann auf die Strikeliners. Die Mannschaft aus Mainz konnte ihren Heimvorteil komplett ausnutzen und so musste sich unser Team leider mit 0:8 geschlagen geben. Damit erspielten die Eifler 6 Punkte. Den 1. Tabellenplatz müssen sie nach diesem Spieltag zwar wieder abgeben, bleiben aber dennoch mit einem Punkt Rückstand immer noch in Reichweite der Tabellenspitze. Bester Spieler der Mannschaft war André Wilke mit einem Schnitt von 202,16 Pins.

9. Spieltag am 30.04.2017

Am 30.04.2017 fand der letzte Spieltag der DBV-Gruppenphase auf der Felixbowling in Ludwigshafen statt.

Für die Spieler der Eifel Strikers hieß es heute noch einmal alle geben im Kampf um die Tabellenspitze und den Gruppensieg. Am Vormittag traten sie gegen ihre direkten Konkurrenten, die Leftovers an. Das BC Eifel Team erbrachte eine hervorragende Leistung und konnte mit einem 6:2 zufrieden in die Mittagspause gehen.

Am Nachmittag kam es dann zum finalen Duell der beiden Bitburger Mannschaften. Hier versuchten die Fun Bowler zwar mit den sehr stark spielenden Eifel Strikern mitzuhalten, mussten sich aber am Ende mit einem 2:6 geschlagen gebe.

Bester Spieler der Eifel Striker war an diesem Tag Torsten Fries mit einem Schnitt von 206,66 Pins.

Die Eifel Striker konnten sich mit drei Punkten Differenz zu den Leftovers den ersten Platz und damit den Sieg in der Gruppe B sichern. Sie dürfen am 14.05.2017 beim Finale in Ingelheim um einen Startplatz beim Europa Championat kämpfen.